Skibike Leihvertrag [MÜNCHEN]


SkiBike Verleih Vereinbarung der Sledgehammer Wintersport GmbH, Babenbergerstraße 40, 2500 Baden (nachstehend „Sledgehammer“ genannt) zwischen Sledgehammer und dem/der nachstehend als „LeihnehmerIn" bezeichnete/n.

Name: {{billing_first_name}} {{billing_last_name}}

Geburtsdatum: /

Adresse: {{billing_address_1}}, {{billing_city}}, {{billing_state}}, {{billing_postcode}}, {{billing_country}}

Email: {{billing_email}}

Bestätigte Telefonnummer: {{billing_phone}}

über den Leihgegenstand/die Leihgegenstände: Skibike verleih vom Verleihstandort Station München über den in der Buchung Verleihzeitraum der in der Verleih Vereinbarung {{order_id}} genannt.

 

Mobile Station Timo Schmidt
Email: skibikeverleih@web.de

 

Indem du uns dieses Formular sendest, bietest du uns an, dir ein Skibike am oben genannten Ort und Datum, zum genannten Preis leihen zu wollen. Durch die Bestellbestätigung per Email nehmen wir dieses Angebot an. Mit dem Absenden deines Angebotes erkennst du unsere Bedingungen an. Du musst älter als 14 Jahre alt sein.

Das bestellte Skibike steht am Verleihtag bereit. Schlechtes Wetter kann für uns leider kein Rücktrittgrund sein. Du kannst dein Skibike ganzen Tag holen. Holst du dein Skibike nicht ab, dann musst du dennoch den ersten Tag bezahlen und deine Buchung wird (falls es mehrer Tage sind) storniert. Bringst du das Skibike nicht rechtzeitig bis Geschäftsschluss zurück, verrechnen wir einen weiteren Tag. Bringst du es mit Schäden zurück, die auf falschen Umgang deuten, werden wir dir darüber eine Rechung stellen müssen. Die normale Abnützung ist kein Problem. Kratzer am Lack und auf den Skiern sind normal und werden akzeptiert.

Für alle Streitigkeiten aufgrund dieser Bedingungen gilt das sachlich zuständige Gericht des Firmensitzes von Sledgehammer als vereinbart.

Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

Sollte eine Bestimmung unwirksam sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Anstelle der unwirksam gewordenen soll eine solche Bestimmung gelten, welche dem wirtschaftlichen Gehalt der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt.

Es ist erforderlich, dass Du dir die Schulungsvideos ansiehst! In diesen zeigen wir dir den Umgang mit einem Skibike und die ersten Schritte des Fahrens. Bitte beachte diese Hinweise sorgfältig und vollständig. Bitte nimm Dir ausreichend Zeit und überspringe keines der Videos. Nur wenn Du die Videos schon gesehen und verstanden hast, kannst du sie überspringen.

 

Bitte lies unbedingt aufmerksam die nächsten Punkte:

WICHTIGE HINWEISE FÜR DAS SKIBIKEN - BITTE UNBEDINGT LESEN!

 

  • Beginne am flachen Übungshang.
  • Beachte, dass du unbedingt Bremsen können musst, bevor du dich auf eine Piste mit anderen Teilnehmern begibst.
  • Wenn du dir noch nicht sicher bist wie du das alles machen sollst, musst du dir unbedingt einen Skibike-LehrerIn buchen und mit ihm/ihr ein paar Trainingsstunden absolvieren. Auf deiner Bestellbestätigung findest du seine Kontaktdaten.
  • Generell ist eine Einschulung mit einen Skibike-Lehrer für die ersten Erfahrungen mit dem Sportgerät unbedingt erforderlich. Vereinbare diese rechtzeitig!
  • Auf deiner Bestellbestätigung findest Du den Kontakt zum Skibike-Lehrer im Gebiet der gewählten Verleihstation.
  • Sieh dir die Schulungsvideos unbedingt noch einmal vor und auch während deinen ersten Stunden am Skikbike immer wieder an.

 

Skibiken erfordert gute körperliche Fitness, so wie Wintersport im Allgemeinen. Du solltest im Stande sein:

  • mit dem Fahrrad mindestens zehn Minuten bergauf fahren zu können
  • auf einem Bein eine Minute stehen können
  • ein Bein ausgestreckt, sitzend, eine Minute in der Waagrechte halten zu können
  • mit einem Fahrrad stehend durchs Gelände fahren zu können
  • Aus dem Stehen auf den Boden fallen zu können, ohne dich dabei zu verletzten

 

Im Sitzen fahren bedeutet eine hohe Belastung für deine Wirbelsäule. Deshalb fahre nicht Skibike, wenn du Probleme damit hast.

 

  1. Du musst einen Helm und Handschuhe tragen und hohe Schuhe die deinen Knöchel schützen
  2. Du darfst keine Skischuhe tragen, da diese nicht genug Halt am Fußraster bieten
  3. Des weiteren Empfehlen wir einen Rückenprotektor.
  4. Denke daran, dass die Ski zwei sehr große und auch sehr scharfe Kanten haben. Gefährde dich selbst und andere nicht damit.
  5. Beachte die allgemeinen Pistenregeln und nimm extra Rücksicht auf andere. Ein Skibiker bewegt sich unter Umständen anders als es andere erwarten.
  6. Blicke immer Hang aufwärts bevor du in den Hang einfährst und gewähre anderen Vorrang!

 

Die Haftung für jegliche Schäden, welche aus der nicht ordnungsgemäßen Handhabung der Leihgegenstände oder aus sonstigen – bei Ausübung von Wintersportarten üblicherweise unterlaufenden – Fehlern resultieren, wird vollumfänglich ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere auch für den Fall der Weitergabe an Dritte. Überdies ist Sledgehammer zum Schadensersatz nur im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit verpflichtet. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet Sledgehammer nur für Personenschäden.

AGBs / Datenschutz 

Durch meine Unterschrift gebe ich ein verbindliches Angebot auf Abschluss des Leihvertrages zu den obenstehend selbst gewählten Bedingungen ab.

 

Leave this empty:

Signature arrow
Sledgehammer Wintersport GmbH https://sledgehammer.at
Zertifikat
Document name: Skibike Leihvertrag [MÜNCHEN]
lock iconUnique Document ID: bbcfe6a8902b9829191f575068e131fc1646848e
Timestamp Audit
09/11/2020 03:35 CETSkibike Leihvertrag [MÜNCHEN] Uploaded by Sledgehammer Wintersport GmbH Sledgehammer Wintersport GmbH - office@sledgehammer.at IP 86.127.150.59, 94.46.153.187
09/11/2020 04:23 CETSynapse Backup - admin@synapse.it added by Sledgehammer Wintersport GmbH Sledgehammer Wintersport GmbH - office@sledgehammer.at as a CC'd Recipient Ip: 86.127.150.59, 94.46.153.187